Kork - natürlicher Schutz vor Waldbränden

30.10.2020 13:51
Die Rinde der Korkeiche schützt den Baum nicht nur vor glühender Hitze und Trockenheit im Sommer. Sie schützt den Baum auch vor Waldbränden, da die Korkeichenrinde nur schwer entflammbar ist. Bei einem Waldbrand werden zwar durch die massive Hitzeeinwirkung Äste und Blätter der Korkeiche zerstört. Der Baum selber ist jedoch gut geschützt und übersteht in der Regel einen Waldbrand. Schon kurze Zeit nach einem Brand kann eine Korkeiche wieder frisch austreiben und erholt sich sehr schnell. Durch diese waldbrandhemmende Eigenschaft können sich Korkeichen auch sehr positiv auf die Verbreitung eines Waldbrandes auswirken und so ganze Flächen schützten.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.