Weltvegantag 2020 / World Vegan Day 2020

02.11.2020 16:11

Am 1. November war es wieder soweit. Jedes Jahr, am 01 November findet der "Weltvegantag 2020" statt. Veganer und auch nicht Veganer tauschen sich an diesem Tag über Ihre Lebensweise aus. Der Weltvegantag ist ein internationaler Aktionstag.

Was ist überhaupt Veganismus? Veganismus leht die Nutzung von Tierprodukten ab. Hauptsächlich ist diese Lebensweise ethisch begründet. Tierleid durch Fleischverzehr oder die Nutzung und Verarbeitung von Tierprodukten soll vermieden werden.

Die vegane Ernährung unterscheidet sich dadurch von der vegetarischen, dass auf Tierprodukte vollkommen verzichtet wird. Während der Vegetarier auch Eier. Milch und Käse essen, verzichtet der Veganer vollkommen auf diese Produkte. Doch zu einer veganen Lebensweise gehört nicht nur der Verzicht beim  Essen. Auf Tierprodukt soll vollständig verzichtet werden. Was viele nicht wissen, ist z.B. das es durchaus Produkte gibt, welche tierische Bestandteile enthalten die man nicht auf dem Schirm hat. So gibt es Weine, welche durch tierische Eiweiße geklärt werden und so kein veganes Produkt darstellen. Hierfür gibt es jedoch alternative Verfahren mit denen sich vegane Weine herstellen lassen.

Der Weltvegantag fand das erste Mal am .1.November 1994 statt. Seitdem findet der Tag jährlich statt und bietet die Möglichkeit sich über Veganismus, die Lebensweise und Hintergründe zu informieren, Die vielfältigen Veranstaltung sind aber nicht nur für Veganer. Ganz im Gegenteil. Die vielen Aktionen und Veranstaltung sollen auch nicht Veganern Anregungen und Alternativen aufzeigen, wie im Alltag die Verwendung tierischer Produkte reduziert werden kann.

Und natürlich werden auch viele Rezepte ausgetauscht.

World Vegan Day 2020


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.